„Zuerst kommt der Mensch, dann die Wirtschaft. Sie ist keine Herrscherin, sondern sie besitzt eine dienende Funktion.“

Rita Süssmuth

Business Coaching

Der weitaus größte Anteil unserer Zeit wird von Beruf und Wirtschaft bestimmt, denn hauptsächlich davon hängt die Sicherung und Qualität unserer Existenz ab. Mensch und Arbeit stehen von je her in einem unmittelbaren Zusammenhang.

Doch eine explosiv anwachsende Erdbevölkerung erweckt immer größere Bedürfnisse und Erwartungen. Fortschreitende Globalisierung sowie rapide sich beschleunigende Entwicklungen in Wissenschaft und Technologie verlangen nach immer höher und schneller funktionierender Leistung des Einzelnen.

Und der Druck wächst ...

Viele Berufstätige, ob in Management oder Produktion, ob selbstständig, angestellt, in führenden oder ausführenden Positionen, sehen ihre berufliche Existenz und Kompetenz in Frage gestellt und suchen nach mehr Sinn und Erfüllung im Beruf. Ängste vor dem Verlust des Arbeitsplatzes, vor menschlicher Überforderung, übergroßem Stress und beruflichem Versagen werden immer häufiger. Sie sind oft Ursachen für Schwierigkeiten im privaten Leben oder für gesundheitliche Probleme.

Coaching kann die globale Wirtschaft als solche nicht verändern, aber doch dem einzelnen Berufstätigen helfen, seinen Platz in Arbeitswelt und Wirtschaft gezielt zu erreichen und kompetent auszufüllen. Das trägt dazu bei, dem Berufsleben wieder mehr menschliche und persönliche Dimension zu verleihen.

Coaching ist z.B. sinnvoll ...

  1. … im Bereich Führung und Management
  2. … bei Fragen zu Personalverwaltung und -organisation
  3. … bei Arbeitsplatzwechsel (Out- und Changeplacement)
  4. … beim Aufbau einer Selbstständigkeit
  5. … bei beruflicher Erst- oder Neuorientierung
  6. … in Verkaufs- und Verhandlungsstrategien